NÄCHSTER TERMIN

 

 
 
Team Quarantäneliga:
 
 
jeden Donnerstag und
 
Sonntag um 20 Uhr

 

 
 
 
 

momentan nur online

________________________

Neues

Anfängertraining:

2 Samstage im Monat von

13:00-14:30 Uhr

Nächste Termine:

pausiert

 

So kommen Sie zu uns.


 
 

 

ambitioniertes Training

mit F. Freise

Nächster Termin:

pausiert

vorerst pausiert

 

Schachclub ML Kastellaun im social Network

Instagram       Facebook        Twitter

Youtube Kanal von Jan

Trainingsbetrieb wird vorläufig wegen Corona pausiert

Da die Infektionszahlen so stark gestiegen sind, werden wir unseren Trainingsbetrieb vorerst leider bis Ende November pausieren. Als Ersatz dafür spielen wir zur gleichen Zeit Online jeden Freitag um 19 Uhr ein 7-rundiges Schnellschachturnier im Schweizer System.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen.

Hier der Link zu den Turnieren


Jan Boder
Julius Ohler und Jan Boder

Gute Ergebnisse von Jan und Julius bei Deutsche Meisterschaft in Willingen vom 20.-24.10.20

In der zweiten Herbstfereinwoche fand die Deutsche Meisterschaft der Schachjugend statt.

Mit einem aufwendigem Hygienekonzept konnte die DM zentral im Sauerlandstern in Willingen stattfinden. So mussten sich  die Teilnehmer aus Risikogebieten z.B. einem Corona Schnelltest unterziehen und es wurde an doppel Tischen in einer großen Veranstaltungshalle mit Luftfilteranlage gespielt. Atemschutzmasken am Brett, während der bis zu 5 Stunden dauernden Partien, waren Pflicht. weiterlesen

U16 RLP Meister Jan Boder
U14 3. Plazierter Julius Ohler (3.v.l.)

Deutsche Meisterschaft in Willingen vom 20.-24.10.20 mit Jan und Julius

Das Schachhighlight des Jahres ist für jeden Jugendspieler die Deutsche Meisterschaft in Willingen.
Dort treffen sich die qualifizierten von den Landesmeisterschaften um den Besten  der Besten  zu ermitteln.
Insgesamt über 600 Jugendliche spielen in den Alterklassen U10 bis U18 um die Titel.
Ein Megaevent welches einmalig in Europa sein dürfte. Alles wird zentral im Sauerlandstern in einer dem Hotel angeschlossenen Konferenzhalle ausgetragen. Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt im Hotel.

In diesem Jahr musste das Turnier Corona bedingt von seinem angestammten Termin an Pfingsten ins Spätjahr verschoben werden. Angesichts der aktuellen Corona Situation hatten wir noch mit einer Absage bis kurz vor Beginn gerechnet. Aber mit einem riesigen Kraftakt ist es der Deutschen Schachjugend als Veranstalter gelungen in Zusammenarbeit mit dem Hotel und den Gesundheitsbehörden die Veranstaltung durchzuführen.
Ein professionelles Hygeniekonzept, welches z.B. eine Corona Schnellteststation und einen die ganze Zeit anwesenden Arzt beinhaltet, wurde erstellt und macht die Veranstaltung überhaupt erst möglich.

Am Montag reisen mit Julius Ohler (U14) und Jan Boder (U16) zwei  Vertreter des SC ML Kastellaun nach Willingen.

Julius konnte sich als drittplazierter der RLP Meisterschaft qualifizieren.
Zuletzt konnte Julius seine DWZ auf genau 2000 Punkte beim Dolomiten Schach Festival in Italien steigern. Damit ist er auf Platz 12 von 45 gesetzt. Damit hat er gute Chancen vielleicht in die Top Ten zu kommen.

Jan hat sich bei der RLP Meisterchaft gegen die starken Spieler Paul Hinrichs und David Musiolik durchgesetz und sich als Meister qualifiziert. Mit seiner aktuellen DWZ von 2183 ist er bei der DM auf Platz 13 von 28 gesetzt.

Wir drücken den beiden die Daumen und sind gespannt auf die Spiele welche man auch Live im Internet auf der Seite der deutschen Schachjugend, auf Chessbase und Chess24 verfolgen kann.

Jan-Willem Malan auf Platz 6 der U12 Rheinlandmeisterschaft

Jan-Willem erwischte keinen guten Start ins Turnier und konnte es bei nur 5 zu spielenden Runden nicht mehr aufholen. Trotzdem spielte er noch einen guten 2. Turniertag, gewann beide Partien und wurde am Ende guter 6.

Alle Ergebnisse findet ihr hier

Spielpläne und Aufstellungen des neuen Bezirkscups sind online

Alles zum Bezirkscup

Alles zum A-Cup

Alles zum B-Cup

Michel Fettig gewinnt erneut die U10 Rheinlandmeisterschaft

Michel Fettig hat seinen U10 Rheinlandmeistertitel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigt. Er gewann 6 seiner 7 Partien und hatte dadurch 1 Punkt Vorsprung vor dem 2. Herzlichen Glückwunsch zu den immer besser werdenden Leistungen unseres erfolgreichen Spielers.

Alle Ergebnisse findet ihr hier

Finn Buchheim, Niclas Elbert, Michel Fettig und Theresa Mader (von links nach rechts)

28.09.2020  Ergebnisse der Pokalmannschaften

  • Kastellaun II   –  Leideneck  I   3 – 1
Pfrengle – Makarevic  1-0
Gruschinski – Brodam T.  1-0
Brodam M.  – Müller   1-0
Fettig K.  – Rudolf D.  0-1
 
  • Einrich I – Kastellaun IV  2,5 – 1,5
Schramm  – Boder Jan  0-1
Gärtner  – Plum  0,5-0,5
Dörr T.  – Michels F.   1-0
Wöll  –  Boder Jörg   1-0
 

Damit stehen Kastellaun II und Einrich im Finale.

Hier gehts zur Auslosung und den Ergebnissen

U10 Rheinlandmeisterschaft ab Samstag 26.09. in Kastellaun

Am 26. und 27.09. jeweils ab 9:30 Uhr wird in der IGS Kastellaun die U10 Rheinlandmeisterschaft ausgespielt. Von unserem Verein hatten sich Michel und Luis über die Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

Live Ergebnisse an den Spieltagen findet ihr hier

RLP U10 Mannschaftsmeisterschaft am Samstag 19.09. in Bitburg

Unser Team erreichte einen starken 3. Platz bei der RLP Meisterschaft der 4er Mannschaftn U10 in Bitburg. Es war sehr knapp, so verpassten wir am Ende den 2. Platz um 0,5 Brettpunkte.

Ergebnisse findet ihr hier

v.Li. Jan Thomas, Michel Fettig, Jan-Willem Mlan, Luis Michels
wohlverdientes Eis nach dem Erreichen des 3. Platzes

08.09.2020  Ergebnisse der Pokalmannschaften

  • Kastellaun I  – Leideneck  1,5 – 2,5

Kastellaun I mit einer Jugendmannschaft, die sich tapfer schlug

  • VFR Koblenz I – Kastellaun II   1,5 – 2,5
  • Einrich I – Kastellaun III   2 – 2
  • Kastellaun IV hatte spielfrei

Die nächste Runde findet am 26.09. statt. Hier gehts zur Auslosung und den Ergebnissen

Neuer Anfängerkurs für Kinder startet am Samstag 12.09.

Am Samstag den 12.09. um 13:00 Uhr starten wir unseren neuen Anfängerkurs.

Gleichzeitig findet ein Zusatztraining für die fortgeschrittene Gruppe U10-U14 statt.

Mehr dazu hier

Jan wird erneut U16 Rheinland-Pfalz Meister, Julius belegt in der U14 Platz 3 und Fabio Platz 3 in der U18

An den vergangenen zwei Wochenenden fand in Kastellaun die Jugend Rheinland-Pfalz Einzelmeisterschaft der verschiedenen Altersklassen statt.
Von unserem Verein waren Jan und Julius als Vorjahressieger qualifziert und Fabio als Rheinlandmeister.
Aufgrund der aktuellen Pandemie wurde diese Jahr ein 5 Rundenturnier gespielt mit je 6 Teilnehmern pro Altersklasse.
Veranstalter der gelungenen Veranstaltung war die Schachjugend Rheinland-Pfalz und man spielte im Gästehaus Funtasie.


In  der am stärksten besetzten Altersklasse U16, drei Spieler mit über 2100 DWZ, konnte sich Jan ungeschlagen mit 4,5 aus 5 Punkten durchsetzen und die Meisterschaft mit einem halben Punkt Vorsprung auf Paul Hinrichs und David Musiolik gewinnen.
Damit sicherte Jan sich auch das einzige U16 Ticket für die Deutsche Meisterschaft vom 19.-25.10. in Willingen.


In der U14 gab es ein ähnliches Bild. Die ersten 3 Spieler hatten eine DWZ von über 1900, an der Spitze Julius mit 1978. Doch hier konnten sich die Favoriten nicht so klar gegen die weiter hinten gesetzten Spieler durchsetzen und es blieb spannend bis zur letzten Partie wer sich ein Platz auf dem Podium sichern würde. Der Podiumsplatz war in der U14 so wichtigt da sich hier die ersten 3 für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.
Am Ende kam Julius mit 2 Siegen, zwei Remis und einer Niederlage hinter Ibrahim Halabi und David Meuer auf den so wichtigen 3.Platz und ist ebenfalls für die DM in Willingen qualifiziert.


Fabio spielte ein super Turnier in der U18. Nach einer Auftaksniederlage siegte er 3 Spiele in Folge und hatte in der letzten Partie die Chance mit einem Sieg Meister zu werden.
Leider verlor er diese und belegte damit trotzdem einen guten 3.Platz hinter Dustin Vogt und Ole Brunck.

Ergebnisse U16 U14 U18

 

Werder Bremen am Rande einer Niederlage

Unsere 1. Mannschaft durfte nach dem sensationellen Erreichen der Play-Offs in der 1. Deutschen Schach Online Liga (DSOL) im Viertelfinale gegen die an Nummer 1 gesetzte Mannschaft von Werder Bremen antreten. Selbstverständlich freuten wir uns auf dieses Erlebnis, denn in „normalen“ Zeiten hätten wir nie die Möglichkeit erhalten, uns mit einer der besten Mannschaften Deutschlands zu messen.
weiterlesen….

U14 + U16 RLP Meisterschaft vom 28.-30.08. in Kastellaun (Haus Funtasie)

Die Schachjugend Rheinland Pfalz veranstaltet die Meisterschaften U16, U16w und U14 im Haus Funtasie in Kastellaun.

Julius und Jan nehmen dort teil. Es wird für beide ein spannendes Turnier mit Chancen auf die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Hier gibts die Paarungen und Ergebnisse:

U14 mit Julius

U16 mit Jan

U18 RLP Meisterschaft vom 21.-23.08. in Kastellaun (Haus Funtasie)

Die Schachjugend Rheinland Pfalz veranstaltet die Meisterschaften an diesem und nächsten Wochenende in Kastellaun. Vom 21.-23.08. spielte Fabio dort in der U18.

Er spielte ein gutes Turnier und kam auf den 3. Platz. Dabei schlug er den Turnierfavoriten, der 2100 DWZ hat. Seine eigene DWZ verbesserte er dadurch um 30 Punkte. Herzlichen Glückwunsch.

Hier die Ergebnisse.

Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft 2020 am 15. und 16.08.

von oben l. Jan Boder, Simon Roden, Jonas Murmann, Tom Hoffmann, Marko Nedilko von unten l. Michel Fettig, Luis Michels
von links Jan Willem Malan, Konrad Fettig, Manuel Herfurt, Jan Schneider

Erfolgreiche Teilnahme unserer Jugendspieler an der Einzelmeisterschaft des Bezirks Rhein Nahe. Mit insgesamt 11 Teilnehmern waren wir sehr stark vertreten und konnten um viele Podiumsplätze kämpfen.

Von unseren Verein gewinnt Michel Fettig die U10, Jan Willem Malan die U12 und Jan Boder die U18. Damit haben sie sich für die Rheinlandmeisterschaft qualifiziert welche im September und Oktober  stattfindet. Wir drücken die Daumen.

Die U10, U16 und U18 spielte in Kastellaun, die U12 und U14 in Lahnstein.

Ergebnisse hier:

Viertelfinale in der 1. Deutschen Schach Online Liga erreicht

Im letzten Spiel der Vorrunde verloren wir zwar gegen die 2. Mannschaft des SK Hamburg mit 2,5:1,5 aber nach der 4:0 Niederlage vom Tabellendritten Ettlingen gegen den Tabellenersten Porz war unser Einzug ins Viertelfinale schon sicher. Nun sind wir gespannt auf welchen Gegner wir in der KO Phase  treffen werden.  

Kantersieg gegen SC Diogenes in der 1. Liga der DSOL am 31.07.

Wir gewannen erneut und diesmal sehr deutlich. Nun sind die Chancen aufs Viertelfinale noch mal gestiegen. Der Bericht von Tim Pfrengle ist online.

Hier lesen

Tabelle 1. Liga Gruppe B

Starke Vorstellung gegen Solingen in der DSOL am 24.07.

Das dritte Spiel der neuen Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) durften wir gegen den zwölffachen Deutschen Mannschaftsmeister, die SG Solingen bestreiten. Die anfänglichen Personalprobleme konnten noch einigermaßen glimpflich gelöst werden, so dass wir vollzählig antreten konnten. Lediglich an Brett 1 mussten wir dem Gegner etwas Zeitvorteile gewähren, da Tim verspätet von seinem Termin zurückkehrte und 20 Minuten weniger Bedenkzeit hatte. Nominell waren wir an allen 4 Brettern unterlegen.

Frank konnte durch eine taktische Kombination bereits früh einen gesunden Mehrbauern samt starkem Bauernzentrum erobern und auch Achim an Brett 2 verpasste seinem Gegner schon in der Eröffnung strukturelle Schwächen. Fabio hingegen übersah eine gegnerische Möglichkeit und büßte einen Bauern ein. Tim kannte sich in der gewählten Eröffnung hervorragend aus und konnte bereits nach 15 Zügen den Zeitnachteil ausgleichen. Durch ein Bauernopfer konnte er die gegnerische Königsstellung schwächen und hatte die deutlich leichter zu spielende Stellung.

Fabio kämpfte die verlorene Stellung noch aus, konnte aber die konsequente Verwertung seines Gegners nicht verhindern. Tim hingegen spielte gewohnt stark weiter und ließ seinem starken Kontrahenten keine Chance.

Auch Frank ließ kein gegnerisches Gegenspiel zu und verwertete seinen Materialvorteil gekonnt im Endspiel. Achim nutzte die strukturellen Schwächen seines Gegners aus und eroberte einen gesunden Mehrbauern. Durch ein weiteres Bauernopfer konnte der Gegner die Stellung öffnen und etwas Gegenspiel erreichen. In komplizierter Stellung und beiderseitiger Zeitnot kam es zu einem interessanten Endspiel, das Achim schlussendlich gewinnen konnte, obwohl sein Gegner sich bei genauem Spiel ins Remis hätte retten können.

Nach den deutlichen Siegen gegen Hameln und Solingen bestehen noch berechtigte Hoffnungen, einen der beiden vorderen Plätze in der 8er-Liga zu belegen, die zur Teilnahme an den Play-Offs zur Deutschen Meisterschaft berechtigen. Am Freitag, 31.07. spielt man gegen den noch sieglosen SC Diogenes.

25.07.2020  Ausschreibung Jugend Bezirksmeisterschaft 2020

Die diesjährige Bezirksmeisterschaft der Jugend kann wegen dem Corona Virus nicht in Sargenroth statfinden. Deshalb findet sie dezentral am 15.+16.08.2020 statt. Siehe Ausschreibung.

In der Ausschreibung sind noch einige Details offen, da noch nicht alles final entschieden wurde, aber weil nun die Zeit bis zum Beginn immer knapper wird ist es wichtig schon einmal eine Anmeldung zu ermöglichen. Weil die Plätz eventuell im schlimmsten Fall auf 9 Teilnehmer je Altersklasse begrentzt werden müssen, bitten wir um eine rasche Anmeldung, da die Plätze in der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden.

Teilnehmen kann nur, wer bereit ist in den Herbstferien auch an der Rheinland-Meisterschaft in der Jugendherberge Mayen teilzunehmen (Termine Rheinlandmeisterschaft: U10+U12 vom 10.-12.10. für U14-U18 danach).

Bitte schickt die eingescannten und unterschriebenen Formulare (Einwilligung der Datenschutzverordnung + Gesundheitsblatt) an Holger.

 
Einwilligung Datenschutz (bitte ausfüllen)

Trainingsbetrieb im Gehaichnis startete wieder am 03.07.

Wir werden auch die Sommerferien durchtrainieren. Beginn immer Freitags um 18 Uhr.

22.06.2020 SC ML Kastellaun nimmt mit 2 Mannschaften an der neuen Online Liga teil

Ab dieser Woche nehmen wir mit 2 Mannschaften an der Online Liga des DSB teil.

Hier findet Ihr die Aufstellungen und Termine:

1. Mannschaft (1. Spiel am 26.06. gegen SG Porz I)

2. Mannschaft (1. Spiel am 01.07. gegen SV Eichstetten)

FAQ zur Deutschen Online Meisterschaft

Ergebnisse 10. Online Blitzturnier vom Montag 01.06.2020

1. Jan Boder
2. Marc Brodam
3. Holger Michels
4. Jan du Plessis
5. Rainer Gruschinski

Hier gehts zu den vollständigen Ergebnissen

Hier gehts zur Gesamtwertung 2020.

(Platz 1 – 5 erhalten Punkte, 2 Streichwertungen werden noch berücksichtigt)

10 Turniere wurden gewertet Hier der Endstand:

1. Jan Boder

2. Tim Pfrengle

3. Dimitrij Konstatinovsky

Ergebnisse 9. Online Blitzturnier vom Montag 25.05.2020

1. Jan Boder
2. Holger Michels
3. Fabio Michels
4. Dimitrij Konstatinovsky
5. Jan du Plessis

Hier gehts zu den vollständigen Ergebnissen

Hier gehts zur Gesamtwertung 2020.

(Platz 1 – 5 erhalten Punkte, 2 Streichwertungen werden noch berücksichtigt)

10 Turniere werden gewertet, danach steht der Endstand fest.

 

Ergebnisse Jugend Blitzturnier vom 23.05.2020 im Schweizer System

1. Jan Boder
2. Fabio Michels
3. Wadim Hess
Insgesamt 19 Teilnehmer. Herzlichen Glückwunsch an alle. Ergebnisse siehe Link auf der linken Seite. Das Turnier ab Jahrgang 2002 und jünger findet ab sofort jeden Samstag um 18 Uhr statt. Jugendliche von anderen Vereinen sind gerne willkommen.

17.05.2020 – 3 Siege beim Bendorfer Jugendopen 2020

Heute fand das  Bendorfer Jugendopen statt. Dies war ja leider wegen Corona nicht unter normalen Umständen möglich. Deshalb wurde das Turnier als online Variante bei Lichess ausgetragen, sogar nach Schweizer System. Gespielt wurden die Altersklassen U25, U16, U14, U12, U10 und U8.

Es gab Pokale zu gewinnen, die den Gewinnern dann nach dem Turnier zugeschickt werden.
Der Link zum Turnier ist hier:

https://lichess.org/team/bendorfer-psd-jugendopen

Wir stellten 10 Teilnehmer vom SC ML Kastellaun. In einigen Klassen waren wir favorisiert und Jan Boder gewann die U18 (obwohl er eigentlich noch U16 spielen darf), Michel Fettig, unser amtierender Rheinlandmeister gewann die U10 und Luis Michels gewann die U8. Fabio gewann den Pokal des drittplatzierten in der U18.

Es war ein schönes Turnier, das evtl. nächstes Jahr wiederholt wird. Kommenden Samstag findet unser Jugendopen statt. Ebenfalls Schweizer System, aber 9 Runden Blitz. Dauert nur ca. 90 Minuten. Startberechtigt Jahrgang 2002 und jünger. Anmeldung ab sofort möglich.

Hier der Link dahin: https://lichess.org/swiss/eyulPHXf

08.05.2020 Videotraining über verschiedene Plattformen

2 Jugendtrainingsgruppen trainieren seit vergangener Woche mit unseren Trainern per Videocall  über Skype bzw. Zoom. Dadurch möchten wir den Trainingsausfall durch Corona kompensieren und euch in dieser Zeit die Möglichkeit geben euch im Schach zu verbessern.

Außerdem bieten wir weiterhin die Taktikaufgaben und Lektionen übers die Webseite an. Wer noch mehr Trainingsmaterial möchte, darf sich gerne bei den Trainern melden.

Jeden Sonntag U12 Blitzturnier für Kinder auch von anderen Vereinen

Wir richten jeden Sonnntag um 11 Uhr ein Online Blitzturnier für U12 Jugendliche aus. Ihr müsst Jahrgang 2008 oder jünger sein. Bitte schreibt Name, Verein und Geburtsjahr in den Chat.
Teilnahmen von Kindern von anderen Vereinen oder Schulen sind ausdrücklich erwünscht.
 

Wöchentliches Online Blitzturnier ab Montag 30.03.20

Ab Montag den 30.03.2020 spielen wir jeden Montag um 19:00 Uhr bei Lichess das Blitzturnier des SC ML Kastellaun aus. Das Turnier ist offen für alle und soll in dieser problematische Zeit das Turnierschach weiterhin ermöglichen.

Bedenkzeit 5 Minuten.

Wir werden eine Gesamtwertung in Form einer Grand Prix Wertung erstellen (für die ersten 10 Turniere).

29.03.2020 Jugend Vereinsmeisterschaft Lichess

Heute spielten wir die Lichess Jugendvereinsmeiserschaft des SC ML Kastellaun aus. Bedenkzeit war 5 Minuten.

 

Ausgespielt wurden die Sieger der Altersklassen U18, U16, U14, U12, U10 und U8.

 

Unser Jugendturnier vom SC ML Kastellaun war mit 16 Teilnehmern gut besucht.

Hier die Sieger der Altersklassen:

U18: Paul Plum

U16: Jan Boder

U14: Jonas Kiefer

U12: Konrad Fettig

U10: Michel Fettig

U8: Luis Michels

 

Herzlichen Glückwunsch. 👍

Ihr habt das toll gemacht.

13.03.2020 Trainingsbetieb vorläufg pausiert

Liebe Schachfreunde,

das Coronavirus hat uns mittlerweile im Griff. Leider habe ich deshalb die traurige Pflicht euch mitteilen zu müssen, dass das Training vorübergehend nicht stattfinden kann.

Diese Entscheidung fällt uns nicht leicht, aber eure Gesundheit steht an erster Stelle.

Ich wünsche euch und euren Familien, dass ihr diese problematische Zeit gut übersteht und dass wir uns bald gesund beim Training wiedersehen.

Hoffentlich bis bald und bleibt gesund

Holger Michels

12.03.2020  Kastellauner Stadtmeisterschaft wegen der Entwicklung des Coronavirus abgesagt.

Liebe Schachfreunde,

leider machen die neusten Entwicklungen in Sachen Coronavirus auch
nicht vor dem Hunsrück halt.

Seit heute haben wir mehrere bestätigte Fälle im Rhein Hunsrück Kreis.

Die örtliche Verwaltung hat uns gebeten auf unser Turnier zu verzichten.

Unabhängig davon kamen auch schon die ersten Absagen von Teilnehmern.

Um nicht leichtsinnig die Gesundheit anderer zu gefährden hat der
Vorstand heute beschlossen das Turnier abzusagen.

Wir werden versuchen einen Ersatztermin im Spätjahr zu finden.

Wir bitten um Entschuldigung für die kurzfristige Absage aber die Lage
hat sich von gestern auf heute geändert.

Das bereits gezahlte Startgeld werden wir zurück überweisen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Englert

1. Vorsitzender

10.03.2020  Dillendorf I – SC ML Kastellaun V  1,5 – 2,5

Überraschungssieg in der B-Klasse
 

Die 5.Mannschaft konnte sich gegen den Favoriten aus Dillendorf durchsetzten. Hier der begeisternde Bericht von unserem südafrikanischen Mannschaftsfreund Cornelius

Bericht ist online

08.03.2020  VFR Koblenz I – SC ML Kastellaun I  3,5 – 4,5

Meisterschaft frühzeitig gewonnen. Aufstieg in die 1. Rheinland-Pfalz Liga gesichert. Größter Erfolg in der 65 jährigen Vereinsgeschichte!
 

Die 1. Mannschaft hat heute ihr Spitzenspiel nach sehr spannendem Verlauf gegen VFR Koblenz I mit 4,5 – 3,5 gewonnen und ist nun Meister und Aufsteiger in der 2. RLP Liga Nord. Der Vorsprung ist nun auf 5 Punkte angewachsen.

Bericht ist online

07.03.2020  3 Begegnungen unserer Mannschaften am Samstag

07.03.2020  1. Stadtmeisterschaft Kastellaun vom 13.-15.03.2020

Noch knapp 1 Woche bis zur Stadtmeisterschaft. Jetzt noch schnell voranmelden und vergünstigtes Startgeld sichern.

Mehr Infos

06.03.2020

3 Kinder von SC ML Kastellaun spielten am 07./08.03. bei der RLP Meisterschaft in Birkenfeld

Am 07. + 08.03. fand in Birkenfeld die U10 und U12 RLP – Meisterschaft statt. MIt dabei auch Manuel und Michel, die sich über die Bezirksmeisterschaft und die Rheinlandmeisterschaft dafür qualifiziert hatten. Luis durfte ebenfalls mitspielen, da am Turniertag ein anderes Kind nicht antreten konnte. Bericht folgt später.

Hier schon die Ergebnisse

01.03.2020

Jan Boder gewinnt das Monatsschnellschachturnier im Februar

Das Monatsschnellschachturnier im Februar hat Jan Boder vor Frank gewonnen. Bester Jugendlicher U16 wurde Tom Hoffmann. Bester Jugendlicher U12 wurde Jan Schneider.

28.02.2020 14. Rhein-Hunsrück Cup der Grundschulen

Heute fand in der Grundschule in Kastellaun der 14. Rhein-Hunsrück Cup der Grundschulen statt. Es war ein interessantes Turnier mit einem Podest von Spielern des SC ML Kastellaun. Es siegte Michel Fettig vor Luis Michels und Jan Thomas. Die Mannschaftswertung ging wieder mal an die GS Gödenroth vor der GS Rhens und dem Turnierneuling GS Kastellaun.

Hier gehts zu den Ergebnissen

Weitere Bilder

24.02.2020 Übernachtungsmöglichkeiten Kastellauner Stadtmeisterschaft

Aufgrund einiger Anfragen hier eine Auflistung von mehreren Übernachtungsmöglichkeiten in Kastelaun oder Umgebung.

Hier gehts zu den Übernachtungsmöglichkeiten

21.02.2020  6 Teilnehmer von uns beim Pfalz Open

530 Teilnehmer spielen gerade beim Pfalz Open in Neustadt an der Weinstrasse. Es ist das zweitgröste Turnier in Deutschand.

Dieses Jahr haben wir wegen verspäteter Anmeldung leider nur 7 Spieler am Start. Das Turnier war schon sehr früh ausgebucht. Ergebnisse unserer Spieler siehe Ergebnislisten.

Ergebnisse im A-Turnier

Ergebnisse im B-Turnier

Ergebnisse im C-Turnier

17.02.2020

7 : 1 Kantersieg gegen Schweich/Trittenheim

Am 7. Spieltag hatten wir mit der SG Schweich/Trittenheim eines der nominell stärksten Teams der 2. Rheinland-Pfalz-Liga Nord zu Gast, die jedoch ihre Stammspieler nicht konstant genug ans Brett bekommen und demzufolge mit 4:8 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz rangieren. Auch gegen uns traten sie mit einer Rumpfmannschaft an und so waren wir trotz des Ausfalls von Tim Favorit in diesem Spiel. Für Tim half Christoph, der Spitzenspieler aus der 2. Mannschaft, dankenswerterweise aus.
An den Brettern entwickelten sich schon früh interessante Partien.
weiterlesen…

15.02.2020  Samstagstraining geht weiter

Seit heute geht unser Samstagstraining nach ein paar Wochen Pause weiter. Von 13-14 Uhr trainierten die Anfänger, die noch keine oder ganz wenig Turniererfahrung haben. Ab 14 Uhr bis 15:30 Uhr trainierten dann die erfahreneren, die auch schon bei Meisterschaften teilgenommen hatten.

Trainer an den Samstagen ist ab sofort Paul.

Hier gehts zum Samstagskurs

Hier alle Termine (auch viele Turniere)

09.02.2020  Schönes Simultan von Tim bei Lichess

In unserer Vereinsgruppe bei Lichess hat Tim Pfrengle ein tolles Simultan angeboten, was 10 Spieler bei der Erstauflage nutzten. Tolle Premiere, die auf eine Wiederholung hoffen lässt.Tim hatte eine deutlich positive Bilanz bei 6 Siegen, 1 Remis und nur 3 Niederlagen.

09.02.2020  Ein wichtiges unentschieden in der A-Klasse

Oberwesel I –  III. Mannschaft   2,5 – 2,5

Wichtiger Punktgewinn gegen den Abstieg.

Für die Einzelergebnisse oder Berichte einfach auf die Begegnung klicken

 

02.02.2020  Gestern leider 2 erwartete Niederlagen

V. Mannschaft  – SSG Hunsrück III  0,5 – 3,5

VFR Koblenz III – II. Mannschaft   2,5 – 4,5

Für die Berichte einfach auf die Begegnung klicken

01.02.2020

Ergebnisse vom Schulschach Bezirksentscheid

5 Mannschaften von verschiedenen Schulen starteten heute bei der Schulschach Bezirksmeisterschaft in Lahnstein. Alle 5 Teams qualifizierten sich dort für die Landesmeisterschaft am 29.02.2020 in Oppenheim.
2 Teams wurden Bezirksmeister: IGS Kastellaun in der WK I und HJG Simmern in der WK II. IGS Kastellaun in der WK IV, Grundschule Gödenroth in der WK G, sowie Max von Laue in der WK III (mit Marko) wurden jeweils Vizemeister.
 

31.01.2020

Jan Boder gewinnt das Monatsschnellschachturnier im Januar

Das Monatsschnellschachturnier (bei Rekordbeteiligung von 29 Teilnehmern) im Januar hat Jan Boder vor Paul gewonnen. Bester Jugendlicher U16 wurde Marko Nedilko. Bester Jugendlicher U12 wurde Manuel Herfurt. Die beste DWZ Steigerung hatte Jan Schneider.

Ergebnisse bei Chess Results

26.01.2020  SC Remagen II  – SC ML Kastellaun 3,5 – 4,5

Die 1. Mannschaft hat heute ihr Spitzenspiel nach sehr spannendem Verlauf gegen Remagen mit 4,5 – 3,5 gewonnen und ist nun Tabellenführer der 2. RLP Liga Nord. Der Vorsprung ist nun auf 3 Punkte angewachsen.

Bericht ist online

Einzelergebnise

20.01.2020 A-Klasse  SC ML Kastellaun III – SSG Hunrück II  2,5 – 2,5

Die 3. Mannschaft hat im Abstiegskampf hart gekämpft und sich die Chancen auf den Klassenerhalt gewahrt. weiterlesen…

19.01.2020  Unsere 8 Teilnehmer bei der Rheinlandmeisterschaft

Gruppenfoto unserer erfolgreichen Teilnehmer bei der Rheinlandmeisterschaft.

2 Rheinlandmeistertitel (U10+U18) gingen nach Kastellaun.

 

18.01.2020  Hohe Beteiligung beim Extra Training mit H. Freise

Heute wieder ein gut besuchtes Training mit dem RLP Kadertrainer Friedhelm Freise. 17 Teilnehmer sind gekommen und wollen ihren schachlichen Horizont erweitern, das finden wir toll und sind froh, dass diese Angebote so gut angenommen werden.

18.01.2020  2 Unentschieden für unsere Mannschaften !!

III. Mannschaft  – SSG Hunsrück II  2,5 – 2,5

IV. Mannschaft  – Dillendorf V  2 – 2  (vorgezogenes Spiel)

Für die Berichte einfach auf die Begegnung klicken

13.01.2020  Hohe Beteiligung bei der Vereinsmeisterschaft Schnellschach

Jan Boder gewinnt vor Frank Schneider und Fabio Michels. Es spielten 30 Spieler insgesamt 9 Runden. Es war ein schöner Turniertag.

 

 

Jan Boder gewinnt den Monatsschnellschach Grand Prix 2019

Er gewann auch das letzte Turnier (gleichzeitig Vereinsmeisterschaft) und sicherte sich den Wanderpokal.

Alle Ergebnisse von 2019

11.01.2020  Heute gab es nur Siege für unsere Mannschaften !!

10.01.2020  Vereinsmeisterschaft U14 beendet

Marko Nedilko gewinnt alle Partien und wird unangefochten Sieger der U14

Auf Platz 2 gelangte Manuel Herfurt, 3. wurde Karanveer Singh.

Die Siegerehrung findet am 12.01. im Anschluss an die Schnellschach Vereinsmeisterschaft 2019 statt.

06.01.2020  Grosse Erfolge bei der Jugend Rheinlandmeisterschaft

Nach 2018 holen unsere Jungs erneut 2 Rheinlandmeistertitel.

Michel Fettig in der U10, sowie Fabio Michels in der U18 werden Rheinlandmeister 2020 in der Jugendherberge in Leutesdorf.

Herzlichen Glückwunsch.

Hier gehts zu den Bildern, Ergebnissen und zum Bericht

02.01.2020  Heute startete die Rheinlandmeisterschaft für unsere Jugendlichen

Vom 02.-06.01. findet die Rheinlandmeisterschaft U10-U18 in der Jugendherberge in Leutesdorf statt. Von unserem Verein haben sich 8 Jungs bei der Bezirksmeisterschaft im Sommer in Sargenroth qualifizert.

Ergebnisse und Auslosung der Rheinlandmeisterschaft findet Ihr hier:

02.01.2020  Jan und Jörg spielen beim Staufer Open

Vom 02.-06.01. findet das grosse Staufer Open in Schwäbisch Gmünd statt. Da Jan bereits als Titelverteidiger einen Freiplatz für die Jugend RLP Meisterschaft hat spielt er nicht die Rheinland mit, sondern spielt mit seinem Vater Jörg das große Open mit vielen GMs.

Ergebnisse findet Ihr hier

31.12.2019  Turniersieg durch Marc beim Frankenthaler Weihnachtsopen

Vom 27.-30.12. spielten 10 Spieler unseres Vereins (aufgeteilt in 3 nach Spielstärke eingeteilte Turniere) beim Frankenthaler Weihnachtsopen mit. Marc Brodam gewann souverän das mit 74 Teilnehmern gut besetzte B-Turnier. Im A-Turnier gewann Jan Boder den Jugendpreis. Unser passives Mitglied Paul Plum gewann den Jugendpreis im B-Turnier.

In allen 3 Turnieren waren unsere Jungs erfolgreich. Ergebnisse aller unserer Spieler siehe Ergebnislisten.

Ergebnisse im A-Turnier

20.12.2019

Jan hat bei der U20 Vereinmeisterschaft (KO System) den Stichkampf gegen Johannes mit 2-1 gewonnen. Im Finale (Turnierpartie) trennten sich die beiden überraschend Remis.    alle Ergebnisse der U20

Bei der U14 führt Marko Nedilko nach 4 Runden mit 4/4. Auslosung der letzten Runde unter Vereinsmeisterschaften.  Zu spielen spätestens am 10.01.2020

Siegerehrung am 12.01.20 bei der Schnellschach Vereinsmeisterschaft

15.12.2019  SC ML Kastellaun – Nickenich I  5 – 3

Die 1. Mannschaft hat heute ihr Spitzenspiel gegen Nickenich mit 5 – 3 gewonnen und ist nun alleiniger Tabellenführer der 2. RLP Liga Nord.

Bericht ist online

Einzelergebnise

15.12.2019

Die Blitz – Vereinmeisterschaft hat Jan Boder nach Stichkampf gegen Tim Pfrengle gewonnen. Beide gaben im Turnier nur 1 Punkt ab. Insgesamt 21 Teilnehmer.

Ergebnisse

14.12.2019

Die Schnellschach Vereinsmeisterschaft 2019 findet am Sonntag den 12.01.2020 um 13:00 Uhr statt.

Dann findet auch gleichzeitig das 12. Monatsschnellschach 2019 statt. Siegerehrung aller Vereisnmeisterschaften im Anschluss.

Spielort ist das Haus Gehaichnis, Burgstrasse 8 in 56288 Kastellaun. An dieser Meisterschaft dürfen traditionell auch Freunde des Vereins, sowie ehemalige Mitglieder außer Konkurrenz mitspielen.

Mehr dazu

11.12.2019

Am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr spielt die 1. Mannschaft in der 2. RLP Liga gegen Nickenich. Wir sind punktgleich mit Nickenich und Remagen an der Tabellenspitze.

Spielort ist wie immer das Gehaichnis in Kastellaun. Zuschauer sind gerne willkommen.

Mehr zur 1. Mannschaft (Tabelle, Spielplan usw.)

08.12.2019

5. Spieltag für die 2., 4. und 5. Mannschaft

29.11.2019

Vereinsmeisterschaft U20 und U14

29.11.2019

Tim Pfrengle gewinnt das Monatsschnellschachturnier im November

Das Monatsschnellschachturnier (bei Rekordbeteiligung von 27 Teilnehmern) im November hat Tim Pfrengle vor Jan  gewonnen. Bester Jugendlicher U16 wurde Jan Boder. Bester Jugendlicher U12 wurde Manuel Herfurt. Die beste DWZ Steigerung hatte Fabio Schwickart.
 

Ergebnisse bei Chess Results                        Alle Ergebnisse von 2019

25.11.2019

3 Spieler nahmen am großen Heusenstamm Open teil

Holger, Jan und Fabio spielten alle 3 ein ordentliches Turnier.

Hier gehts zu den Ergebnissen und Bildern

25.11.2019

4. Spieltag für die 3. Mannschaft in der A-Klasse

III. Mannschaft – SC Nastätten II   2,5-2,5

22.11.2019

Erfolgreiche Teilnahme bei den Koblenzer Schulschachmeisterschaften

Für verschiedene Schulen traten unsere Jungs an. 2 Pokale konnten errungen werden.

Hier gehts zu den Ergebnissen und Bildern

17.11.2019

4. Spieltag für die 1., 2., 4. und 5. Mannschaft

10.11.2019

Ergebnisse vom 3. Hunsrück Jugendopen 

98 Teilnehmer spielten in den Altersklassen ein spannendes Turnier. Der Hauptpreis im Hauptturnier ging nach Porz. Schaut es euch an.

02.11.2019

Erfolgreiche Teilnahme beim Jugendopen in Lahnstein

Mit 17 Jungs reisten wir heute zum Rhein Lahn Jugendopen. Mit einer solchen Teilnehmerzahl reísten wir noch nie zu einem Turnier.

Es lief sehr gut. An der Spitze punkteten Jan und Fabio im Gleichschritt und trafen mit jeweils 5/5 aufeinander. Den direkten Vergleich gewann Jan, der dann auch in der letzten Runde gegen Marko gewann und mit 7/7 souverän finishte. Fabio gewann mit 6/7 die U18. Seinen ersten Turniersieg konnte Luis in der U8 feiern, dabei kam es in der letzten Runde zum echten Finale der beiden führenden in der U8.

Marko spielte in der U14 gut mit und verpasste den Sieg nur knapp durch die schlechtere Feinwertung. Postiv überraschen konnte in der U14 auch Finn Olesch mit 4,5 Punkten.

In der U12 erreichte Jan Schneider einen guten 3. Platz durch einen starken Endspurt. Konrad kam auch auf gute 3 Punkte.

In der U10 spielten 3 Jungs von uns um den Sieg mit. Am Ende wurde Paul Pfläging nur durch die Sonneborn Berger Wertung auf den 2. Platz verdrängt. Dicht dahinter auf Platz 3 und 4 unsere beiden Jungs Michel und Jan Willem.

31.10.2019

Jan gewinnt das Monatsschnellschachturnier im Oktober

Das Halloween Monatsschnellschachturnier im Oktober hat Jan Boder gewonnen. Die beste DWZ Steigerung hatte Jan Willem Malan. Bester Jugendlicher U16 wurde David Meuer. Bester Jugendlicher U12 wurde Jan Schneider.  

Ergebnisse bei Chess Results                        Alle Ergebnisse von 2019

27.10.2019

Erste Saisonniederlage für 1. Mannschaft

Unser Flaggschiff – die 1. Mannschaft – reiste am 3. Spieltag zum SV Koblenz, der in den ersten beiden Runden freundlicherweise auf die ersten 3 Bretter verzichtete und trotzdem mit 3:1 Punkten ungeschlagen blieb. Leider boten die Koblenzer gegen uns sogar alle 3 Bretter auf und die anderen Spieler konnten 3 Bretter nach hinten rücken. weiterlesen…

26.10.2019

3. Spieltag in der Bezirksliga und B-Klasse Süd

II. Mannschaft – SSG Hunsrück I   4,5-2,5

IV. Mannschaft – Dillendorf I    0-4

Hennweiler II – V. Mannschaft  3-1 

In der Begegnung der V. Mannschaft gab es eine Fehlentscheidung des Wettkampfleiters Hubert Strauss. Er entschied bereits beim 1. ungültigen Zug seines 8  jährigen Gegners an Brett 4 auf Verlust der Partie.

Für die Berichte einfach auf die Begegnung klicken

16.10.2019

1.Mannschaft gewinnt überraschend auch die zweite Runde.

Unerwarteter Sieg gegen SC Wittlich

Die erste Mannschaft landete in ihrem zweiten Saisonspiel einen echten Coup. weiterlesen

27.09.2019

Jan gewinnt das Monatsschnellschachturnier im September

Das Monatsschnellschachturnier im September (Teilnehmerrekord mit 26 Teilnehmern) hat Jan gewonnen. Die beste DWZ Steigerung hatte Tom. Bester Jugendlicher U16 wurde Jonas Murmann. Bester Jugendlicher U12 wurde Jan Schneider.  

Ergebnisse bei Chess Results

1. Runde U20 und U14 Vereinsmeisterschaft starteten am 20.09.

16.09.2019

2. Rheinland-Pfalz Liga Nord: 1.Mannschaft gewinnt Saisonauftakt

Mit einem 3,5:4,5 Sieg in Trier gelang ein guter Start nach dem Aufstieg in die neue Klasse.weiterlesen

15.09.2019

Bezirksliga: 2.Mannschaft spielt Remis in Lahnstein

Huch, ein Punkt – wo kommt der denn her? Egal, Hauptsache, wir haben ihn!

Als wir am Samstagabend gen Lahnstein mäanderten, war die Hoffnung gering. Nach Marvin und Hansi hatte mit Dmitry noch ein dritter Stammspieler abgesagt. Macht ungefähr 42,9 Prozent fehlendes Stammpersonal. Es war auch in der Kürze der Zeit kein Ersatz aufzutreiben, sodass wir nur zu sechst auf die Reise gingen. Zweifellos sechs durchweg gut aussehende und meist jüngere charismatische Männer, aber eben doch nur sechs.weiterlesen

15.09.2019

B-Klasse: 4.Mannschaft gewinnt gegen die 5.Mannschaft

Bereits am zweiten Spieltag trafen unsere Mannschaften der B-Klasse aufeinander. Die 4.Mannschaft gewann mit 3:1 gegen die 5.Mannschaft.weiterlesen

Wir trauern nach dem Tod von Klemens Adams

Klemens ist nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Er hat 1990 die Abteilungsleitung Schach von Alois Wolf in Mörsdorf übernommen und hat dies bis 2010 sehr erfolgreich gemacht. Bereits seit Anfang der 60er Jahre spielte er für unseren Verein.
Im Jahre 2002 erhielt er die silberne Ehrennadel des SBRN.

Wir bedanken uns bei Klemens für seine ehrenamtliche Tätigkeit für den Verein.
Er war ein ruhiger, hilfsbereiter und zuverlässiger Mensch, der immer für seinen Schachverein da war, kaum einen Mannschaftskampf verpasst hat und mit 87 Jahren bis letzte Saison noch aktiv mitgewirkt hat. Wir werden ihn in bleibender Erinnerung behalten.

02.09.2019

Sommerfest am Uhlerkopf

Am Sonntag trafen wir uns zu unserem jährlichen Sommerfest an der Grillhütte in Uhler. Mit insgesamt über 50 Teilnehmern wird der Mitgliederzuwachs in unserem Verein deutlich.weiterlesen

01.09.2019
Ergebnisse vom Wochenende

30.08.2019

Jan gewinnt das Monatsschnellschachturnier im August

Das Monatsschnellschachturnier im August hat Jan gewonnen. Die beste DWZ Steigerung hatte Jan Schneider. Bester Jugendlicher U16 wurde Tom. Bester Jugendlicher U12 wurde Manuel. weiterlesen

Ergebnisse bei Chess Results

26.08.2019

Unsere U20 Mannschaft auf der Mitteldeutschen Meisterschaft

Nachdem die 4. Runde gegen Trier verloren ging trafen wir in der letzten Runde auf Lambsheim. weiterlesen

Die U20 Mannschaft nach dem Titelgewinn bei der Rheinland-Pfalz Meisterschaft

20.08.2019

Die Jugend Bezirksmeisterschaft 2019 ist beendet

Die Bezirksmeisterschaft 2019 fand dieses Jahr wieder in der Jugendherberge Sargenroth statt. Es ist eine sehr schöne Jugendherberge mit viel Platz und Spielmöglichkeiten draußen. Dieses Jahr reisten wir mit 17 Teilnehmern dort an. Damit waren wir einer der Vereine mit den meisten Teilnehmern aus dem Schachbezirk Rhein Nahe. weiterlesen

13.07.2019

Bezirksmeisterschaft im Blitz

v.L. 3. Tim Pfrengle, 1. FM Michael Schenderowitsch, 2. Jan Boder, Neuer Spielleiter Paul Plum

Im Anschluss an die diesjährige Hauptversammlung des Schachbezirk Rhein-Nahe fand die Bezirksmeisterschaft im Blitz statt. Bei Insgesamt 14 Teilnehmern wurde ein Rundenturnier gespielt.
Am Ende waren drei unserer Spieler unter den Top 5.
Holger belegte den 5. Platz, unser Neuzugang Tim wurde 3. und Jan konnte den 2. Platz belegen.

04.07.2019

Vellmar Open wir sind dabei

Vom 04.-07.07. spielten 5 unserer Mitglieder bei den Vellmar Open um die Punkte. Im A Turnier spielten Fabio und Jan, im B Turnier waren Georg, Andreas und Holger am Start.

Chess24 übertrug alle Bretter des A-Turniers und die ersten 8 des B-Turniers live.

Hier geht zur Homepage des Turniers.

18.06.2019

Die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft 2019 ist beendet

Jan hat sich bei seiner ersten Deutsche Meisterschaft in der U16 gut geschlagen. Bereits in der ersten von neun Runden gelang ihm ein Riesenerfolg. weiterlesen

07.06.2019

Jan gewinnt das Monatsschnellschachturnier im Mai

Das Monatsschnellschachturnier im Mai hat Jan gewonnen. Die beste DWZ Steigerung hatte Karanveer. Bester Jugendlicher U16 wurde Jonas Murmann. Bester Jugendlicher U12 wurde Konrad.

Ergebnisse bei Chess Results

02.06.2019

Marko Nedilko mit guter Leistung bei der Deutschen Amateur Meisterschaft

Im Rahmen des diesjährigen Schachgipfel in Magdeburg fand auch die Finalrunde zur Deutschen Schach Amateurmeisterschaft statt. Marko qualifizierte sich in der Gruppe G bereits bei dem Turnier in Lahnstein mit einem hervorragenden 2.Platz für das Finale in Magdeburg.
In dem 49 Teilnehmer großen Starterfeld war Marko an Platz 39 gesetzt. Mit einer Bilanz von 2 Siegen, 2 Remis und nur einer Niederlage erreichte Marko in der Endtabelle einen sehr guten 14. Platz und kann damit auch seine DWZ Zahl deutlich steigern.

19.05.2019

Unsere U20 Mannschaft wird Rheinland-Pfalz Meister

Bei den Jugend Rheinland-Pfalz Meisterschaften, welche wir nach 2018 erneut ausrichteten, konnte unsere U20 Mannschaft den Titel gewinnen.
Dies kam etwas unerwartet, da sie nominell auf 3 gesetzt war.

Im Auftaktspiel durften die Jungs direkt gegen die stärkste Mannschaft und Vorjahressieger aus Lambsheim. Hier konnten sich Jan und Marvin durchsetzen während die anderen ihre Spiele remisierten. Ergebnis 4:2.

In der zweiten Runde trafen sie auf die Schachstrategen aus Dillendorf, welche sich gut zur Wehr setzten, aber mit einem Spieler weniger mussten sie sich mit 4,5:1,5 geschlagen geben.
Johannes, Marc und Jan konnten die vollen Punkte sichern.

Im entscheidenden Spiel gegen die SG Trier entwickelte sich dann ein Krimi. Schnell sicherte Marvin den ersten Punkt für uns gefolgt von einem Remis von Jan. In der Folge konnte Trier an Brett 3 zum Ausgleich gelangen und Johannes einigte sich auf ein Remis. Somit hing jetzt alles an den letzten zwei Partien. Hier ging es im offenen Schlagabtausch hin und her, am Ende aber mit dem besseren Ende für Fabio und Georg. Ergebnis 4:2.

30.04.2019

Jan Boder gewinnt die Rheinland-Pfalz Meisterschaft U16

Am Ende der diesjährigen Jugend Rheinland-Pfalz Meisterschaften vom 26.-30.04 in Bad Ems konnte sich Jan über den 1.Platz in der U16 freuen.

Damit löste Jan auch das einzige Ticket in der U16 für die Deutsche Meisterschaft welche vom 08.-16.06  in Willingen ausgetragen wird.

Im stärksten Teilnehmfeld der diesjährigen RLP Meisterschaften war Jan auf Platz 1 gesetzt. Somit war er von Anfang an der Gejagte. Es gelang ihm über alle 7 Runden hinweg die Tabellenführung zu halten. Allerdings schlossen die Verfolger immer näher zu ihm auf. Mit 4 Siegen und 3 Remis blieb er ungeschlagen, allerdings Punktgleich mit Niklas Leyendecker. Die Entscheidung brachte dann die Feinwertung, hier hatte Jan einen Punkt mehr und konnte sich so über den Titel Rheinland-Pfalz Meister freuen.

Fabio Michels erreicht in der U18 den 6.Platz

Fabio hatte sich als Rheinlandmeister ebenfalls für die Rheinland-Pfalz Meisterschaft qualifiziert. Nach mehren harten Kämpfen belegte Fabio am Ende Platz 6.

31.03.2019

Erste Mannschaft gewinnt auch das letzte Spiel der Erfolgssaison in der Rheinlandliga gegen Hillscheid mit 4,5:3,5.

Somit haben wir alle Spiele in der Aufstiegssaison gewonnen und den Durchmarsch von der Bezirksliga in die Rheinland-Pfalz Liga  2 geschafft.

30.03.2019

Die 4.Mannschaft gewinnt nach dem vorzeitigem erreichen der Meisterschaft in der B-Klasse auch ihr letztes Saison Spiel gegen die 5.Mannschaft von Dillendorf mit 4:0.

Die 5.Mannschaft verliert leider mit 3,5:0,5 gegen 3.Mannschaft der SSG Hunsrück.
Somit schließt die 5.Mannschaft die Saison auf Tabellenplatz 4 ab. Für die Junge Mannschaft ein Erfolg zumal sie bis zum letzten Spieltag um Platz 2 mitgespielt hat.

10.03.2019

Die 1. Mannschaft gewinnt in der Rheinlandliga und sichert sich die Meisterschaft bereits am vorletzten Spieltag.

Wir schlugen die Mannschaft aus Bendorf mit 5,5-2,5!

Sensationelle Saison. Als Aufsteiger aus der Bezirksliga schafften wir die Meisterschaft in der Rheinlandliga und den Aufstieg in die 2. Rheinland-Pfalz Liga Nord.

Nach 8 Spieltagen haben wir nun 16:0 Punkte!!!

Ergebnisse

09.03.2019

Die 4. Mannschaft gewinnt erneut und ist vorzeitig Meister der B-Klasse Süd

Eine überaus erfolgreiche Saison für unsere junge Mannschaft in der B-Klasse Süd. Damit ist sie Meister und steigt in die A-Klasse auf.

Sehr gut gemacht Jungs.

Ergebnisse

Unterstützer

ABOWind